Home






Jugendmedienschutz

Im richtigen Leben schützen Sie Ihre Kinder vor Gefahren. Warum tun Sie es dann nicht auch im Internet?

 

Digitale Medien wie Computer, Internet und Handy bieten Kindern und Jugendlichen große Chancen und Möglichkeiten - sie bergen aber auch Gefahren. „Medienkompetenz“ bedeutet für Eltern und Schulen auch technisches Knowhow.

Das Thema Jugendmedienschutz rückt nur langsam in das Bewusstsein von Eltern, die zum Großteil keinerlei Vorstellung von den dunklen Ecken der digitalen Welten haben. Die Folgen falscher und übermäßiger Nutzung von Computern, Internet und Handys betreffen sämtliche Lebensbereiche unserer Kinder und können deren Entwicklung und Schulkarrieren massiv beeinträchtigen.

 

Gemeinsam mit dem Fachberater für Jugendmedienschutz hat der Landeselternbeirat einen Informationsflyer herausgegeben, den Sie hier herunterladen können.